Update vom Wochenende (23.-24. August 2019)

Am Freitag spielten Harry Kirisits und Claus Kerschner beim MaZi-Turnier des ESV Hofkirchen (ST). Sie konnten mit einem knappen Vorsprung das Duo-Turnier gewinnen. Am Samstag spielten Karl Baumgartner und Martin Schüszler mit unseren Nachwuchsspielern Simon Schüszler, Alexander Kärcher und Sebastian Haas beim Pokalturnier des SV Haunoldstein. Nur um die Quote fielen Sie aus den Pokalrängen, und belegten den guten 4. Platz. Am Nachmittag spielten noch Leopold Kaltenbrunner, Eduard Schrenk, Hannes Schreck und Martin Rössler beim STV Tradigist. Nach einem Durchgang wurde leider wegen Regen abgebrochen, und somit belegten Sie den zweiten Gesamtrang.



Am Samstag, 10. August fand der Vereinsausflug des 1.EV Stattersdorf statt. Heuer ging es nach Kleinreifling zur Schifffahrt mit einem Wikingerboot. Nach dieser lustigen Rundfahrt auf der Enns ging es zum Mittagessen. Dannach konnten die mitgereisten Vereinsmitglieder sich bei einer Wikingermatura unter Beweis stellen. Wieder zurück in Stattersdorf, lud der Verein zum Abschluss noch zu einem Würstelbuffet beim Stammwirt Lindtner Mario.

 

(Mehr Bilder gibt es bei Sojka Martin, welcher ein Fotobuch für unsere Mitglieder zusammenstellt)


Am Samstag, den 27. Juli 2019 konnte der 1. EV Stattersdorf in Aschbach ohne Niederlage das Turnier gewinnen. Mit einer ausgezeichneten und geschlossenen Mannschaftsleistung konnte schon in der 3. Runde mit dem Sieg gegen die Union Wallsee der Grundstein für den Turniersieg gelegt werden. In weiterer Folge wurden alle Spiele souverän gewonnen und die Mannschaft Stefan Maier, Claus Kerschner, Harald Köninger und Karl Baumgartner konnte bei hochsommerlichen Temperaturen in der „Hitzeschlacht von Aschbach“ auch noch alle weiteren Gegner souverän bezwingen.



Ebenfalls am Samstag spielten Schäffer Günther, Kaltenbrunner Leopold und Patrick und Köninger Harald beim Turnier der Styria Wien im Prater. Eine durchwachsene Vorrunde auf Platz 6 abgeschlossen, konnte zumindest das Finalspiel um Platz 11 und 12 gewonnen werden.



Guter 3. Platz beim Sommerturnier in Loich für unseren Stockschützennachwuchs - unterstützt durch 2 Ü50-Spieler. Eine tadellose Leistung von Sebi und Simon!



Ebenfalls am Samstag spielten Kaltenbrunner Leopold und Patrick, Kerschner Claus und Köninger Harald beim Turnier des SV Nussdorf/Debant in Osttirol. Leider vom Wetterpech verfolgt begann es im 7. Durchgang zu regnen, somit wurde der 3. Sieg gestrichen und die Möglichkeit auf eine bessere Platzierung zu nichte gemacht.

Am Wochenende war Großkampftag für den 1.EV Stattersdorf. Mit den Gebietsmeisterschaften Mitte und Nord hatten wir 2 Meisterschaften mit 25 Mannschaften bei uns auf der Anlage. Mit 2 Mannschaften nahm unser Verein an dieser Gebietsmeisterschaft Mitte teil, und eine Mannschaft spielte bei der Bundesliga 2 Ost der Herren in Schmidsdorf. Aber auch diese Hürde wurde mit Bravour von unserem Verein bewältigt. Bei der Gebietsmeisterschaft schaffte die Mannschaft mit Rössler Martin, Schüszler Martin, Kaltenbrunner Patrick, Maier Stefan und Schrenk Eduard den Gebietsmeistertitel und somit den Aufstieg zur Unterliga für 2020. Die zweite Mannschaft mit Smrcka Walter, Slavik Holger, Schreck Hannes und Burger Gerhard erreichten nach dem Bezirksmeistertitel den hervorragenden 5.Platz.

Unsere Bundesligamannschaft mit Baumgartner Karl, Schrenk Michael, Kerschner Claus und Köninger Harald hatte leider keine zwei guten Tage, und konnte sich mit einer durchwachsenen Leistung den 7. Platz sichern. Sie bleiben Steher für die Bundesliga 2 OSt 2020!

Herzlichen Dank an alle Mitwirkenden, für die Unterstützung und Mithilfe bei diesem intensiven Wochenende!

 



Leider nur den letzten Platz erreichte unsere Mannschaft beim Pokalturnier des SV Traismauer.

Spieler: Koutni Robert, Smrcka Walter, Muster Manfred, Schwab Günter


Mit sehr durchwachsener Leistung reichte es heute leider nur zum 4. Platz beim SK VÖEST Linz. (Hannes Schreck, Claus Kerschner, Harald Köninger, Karl Baumgartner)


Nach einerteilweise starken Leistung, aber einigen dummen Fehlern musste sich Baumgartner Karl, Schrenk Michael, Kerschner Claus und Köninger Harald den starken Heusherren aus Köttlach mit 4 zu 8 geschlagen geben.



Starkes Wochenende mit einem Bezirksmeistertitel, einem Turniersieg, einem 3. und einem 6. Platz!

Bei der Bezirksmeisterschaft in Lossdorf konnten sich Smrcka Walter, Slavik Holger, Schreck Hannes und Burger Gerhard den Bezirksmeistertitel holen, und steigen somit in die Gebietsmeisterschaft Mitte am 29. Juni in Stattersdorf auf. Die 2. Mannschaft belegte Rang 6.



Beim Sommerturnier des 1. OEV Lienz reichte es mit durchwachsener Leistung nur zu Rang 6. Besser ging es beim Halleneröffnungsturnier des ESV Neustift Innermanzing. Hier konnte Rang 1 und Rang 3 erreicht werden.



3. Platz beim Jubiläumsturnier des ESV Landsteiner Allersdorf mit der Besetzung Martin Schüssler, Günter Schäffer, Harald Köninger und Karl Baumgartner



Schöner Erfolg für unsere Nachwuchsschützn Markus Holzhauser und Simon Schüssler. Unterstützt durch die beiden "Alten" Claus Kerschner und Karl Baumgartner konnte beim Hobbyturnier des HSC Stössing der ausgezeichnete 2. Platz erspielt werden.



3. Platz beim Forelle Steyr Turnier! Leider wurde Uly´s fast perfekte Leistung als Moar durch fehlerhaftes Spiel der drei "Manderleit" nicht belohnt!

(Foto: Baumgartner Karl, Müllner Ulrike, Köninger Harald, Kerschner Claus)



Am Donnerstag, 30. Mai konnte die Mannschaft mit Kaltenbrunner Leopold und Patrick, Schrenk Eduard und Schäffer Günther den 5. Platz beim Festwochenturnier des ESV Naturfreunde St. Pölten erreichen.


Auch zwei weitere Mannschaften waren neben unserer Jugend heute im Einsatz: Beim Turnier in Melktal konnten Leopold Kaltenbrunner, Michael Schrenk, Stefan Maier und Günter Schäffer den 2. Platz erspielen und beim Turnier in Pöggstall konnte die Mannschaft Ulrike Müllner, Harald Kirisits, Manfred Muster und Walter Smrcka den 7. Platz erreichen.
Gratulation an beide Mannschaften!



Leider nicht in der gleichen Form wie bei der Landesmeisterschaft präsentierte sich unsere U14 Mannschaft bei der österreichischen Meisterschaft Schüler U14. Als Auswahl NÖ mussten Sie sich leider mit dem 8. Platz zufreiden geben. Für die Zukunft wurden aber sich wieder viele neue Erfahrungen gesammelt.

(Foto unten v.l. Hofmarcher Andre, Kärcher Alexander, Haas Sebastian, Schüszler Simon, Lirsch Julian)



Am Freitag, 24.05. konnte sich die Mannschaft mit Schreck Hannes, Kerschner Claus, Köninger Harald und Baumgartner Karl mit nur einer Niederlage gegen den späteren Sieger, den 2. Platz sichern. Die beiden Erstplatzierten spielen Anfang September im Finale um die begehrten Sachpreise!



Der 1. EV Stattersdorf holt sich den Landesmeistertitel der Schüler U14

 

Am Samstag, den 18.05.2019 konnte sich die Nachwuchsmannschaft des 1. EV Stattersdorf bei der NÖ Landesmeisterschaft Schüler U14 in der Stocksporthalle Gresten den Landesmeistertitel sichern. Den Grundstein zum Gewinn der Landesmeisterschaft legte die Mannschaft schon im ersten Spiel mit einem klaren Sieg gegen den späteren Zweiten, die Auswahl West. Das zweite Spiel gegen den WSV Traisen wurde dann unglücklich verloren, aber das Glück kam zurück und so wurden die noch ausstehenden beiden Spiele gegen Wolfpassing und die Auswahl Amstetten gewonnen.

 

 

 

Der 1. EV Stattersdorf wird als frischgebackener Landesmeister die Farben Niederösterreichs am nächsten Samstag, 25.05.2019 bei der Österreichischen Bundesmeisterschaft der Schüler U14 vertreten, welche auch wieder in der Stocksporthalle Gresten stattfinden wird.

 

 

 

Foto 1. EV Stattersdorf v.l.n.r.:

Obmann Karl Baumgartner, Sebastian Haas, Alexander Kärcher, Simon Schüssler, Julian Lirsch, Betreuer Claus Kerschner



5. Platz beim Turnier des SC Harland Holz Wallner!

 

Am Samstag, 11.05. spielten Walter Smrcka, Gerhard Burger, Johann Priesching und Martin Rössler beim Pokalturnier des SC Harland Holz Wallner. Lange Zeit spielte man um die ersten drei mit, musste sich aber schlussendlich mit Platz 5 zufrieden geben.


Turniersieg beim Abendturnier des ESV Umdasch Amstetten!

Das 1. Spiel gegen Matzleinsdorf verloren, aber dann mit einer souveränen Leistung zum Turniersieg!

 

(Foto v.l. Harald Köninger, Hannes Schreck, Claus Kerschner, Karl Baumgartner)



3. Platz bei der Landesmeisterschaft Jugend U16!

 

Einen weiteren Schritt in die richtige Richtung konnte unserer Jugend bei der Landesmeisterschaft Jugend U16 setzten. Bei dem Starterfeld von 5 Mannschaften, konnten Sie den 3. Platz und somit eine Medaille erreichen. Gespielt wurde in einer Spielgemeinschaft mit Union Randegg.

 

Die Mannschaft (Bild v.l. Simon Schüszler, Julian Lirsch, Andre Hofmarcher, Markus Holzhauser, Sebastian Haas und Betreuer Karl Baumgartner)



Am 01. Mai spielten Köninger Harald, Smrcka Walter, Muster Manfred und Burger Gerhard beim traditionellen Pokalturnier des ESK Spk. Obergrafendorf. Mit einer durchwachsenen Leistung konnte man den 8. Platz erreichen.


Guter 3. Platz beim Wanderpokalturnier der SU Stockschützen Mistelbach.

 

Günther Schäffer, Eduard Schrenk, Leopold und Patrick Kaltenbrunner konnten den guten 3. Platz erreichen.


Leider einen rabenschwarzen Tag hatte unsere 2. Mannschaft beim NÖ-Cup in Krems. Man unterlag der Heimmannschaft mit 0:8. Damit ist in der 2. Runde leider Schluss.


Am Ostermontag startete Kerschner Claus beim Solo-Turnier des SG Schmidsdorf Küb. Gespielt wurde in zwei 7-er Gruppen mit anschließendem Finale. Bei seinem ersten Soloturnier schlug er sich tapfer und konnte in der Gruppe den 3. Platz erreichen. Das anschließende Finalspiel konnte er auch für sich entscheiden, und belegte schlussendlich Rang 5.



Leider erwischten beide Schützen nicht den besten Tag und dadurch wurde es mit 1 Niederlage (Waidhofen) und 2 Unentschieden (Mistelbach und Rabenstein) nur der 3. Platz beim Duo-Turnier der Stockfalken Hohenau.



Wieder ein toller Erfolg unserer Jugend! Beim Kirchberger Frühjahrsturnier konnten die beiden Nachwuchsschützen Sebastian Haas und Alexander Kärcher unterstützt durch Hannes Schreck und Claus Kerschner einen sehr guten 4. Platz erspielen.



Am Freitag, 19.04. spielte die Mannschaft mit Schäffer Günther, Kaltenbrunner Patrick und Leopold sowie Köninger Harald beim Osterturnier des WSV Traisen mit. Bei dem mit 15 Mannschaften besetzten Turnier konnte man mit einer soliden Leistung den 5. Platz erreichen.



Nach einem verpatzten Start (das erste Spiel wurde 23: 7 gegen den SV Lacken verloren) konnte sich die Mannschaft (Karl Baumgartner, Michael Schrenk, Claus Kerschner, Stefan Maier) wieder fangen und das Turnier der Union Schweinbach in der Stocksporthalle in Tragwein sicher gewinnen!



Am 15. April haben unsere 5 Nachwuchsschützen am Jugendlehrgang in Wang teilgenommen. Eine durchaus gelungene Veranstaltung an der insgesamt 43 Jugendliche aus ganz Niederösterreich teilgenommen haben!
Danke an Stefan Solböck und den ESV Wang für diesen gut organisierten Lehrgang.



Leider mit 2 vermeidbaren Niederlagen in den letzten beiden Spielen eine bessere Platzierung vergeben. Trotzdem eine gute Leistung unserer drei Nachwuchsschützen.

Gratulation zu dieser Leistung.



Spannender Sieg beim NÖ-Cup in der 1. Runde! Unsere 2. Mannschaft mit den Spielern Rössler Martin, Maier Stefan, Burger Gerhard, Slavik Holger und Schrenk Eduard lieferte sich eine spannende Partie gegen den ASK Loosdorf. Die ersten drei Partien konnte man noch für sich entscheiden, dann riss aber leider der Faden, und man konnte den Sack nicht zu machen. So ging es in die entscheidende siebente Partie, wo die Nervosität beider Mannschaften hoch lag. Im letzten Versuch konnte man die Cup-Partie aber noch für sich entscheiden.



Am Samstag, 06. April fand in Stattersdorf das 25. Bürgermeisterturnier der Bezirksgruppe St. Pölten statt. 11 Mannschaften aus der Bezirksgruppe waren am Start, darunter zwei Mannschaften des 1.EV Stattersdorf. Stattersdorf 1 mit Baumgartner Karl, Schrenk Michael, Kerschner Claus und Köninger Harald konnten mit einer soliden Leistung und nur einem Unentschieden das Turnier für sich entscheiden. Stattersdorf 2 mit Schrenk Eduard, Schüszler Martin, Rössler Martin und Maier Stefan spielte stets um die vorderen Plätze mit, mußte sich aber schlußendlich mit Platz 6 begnügen.



Leider lief es am Freitag Abend beim Senioren Turnier des ASKÖ Stadt Haag nicht nach Wunsch. Somit konnte die Mannschaft mit Baumgartner Karl, Kerschner Claus, Schäffer Günther und Smrcka Walter nur den 10. Platz erreichen.


Klarer Erfolg in der 1. Runde des NÖ-Cup 2019. Vor einigen Jahren noch in der ersten Runde gegen Obergrafendorf 2 ausgeschieden, konnte am Mittwoch mit einer guten Mannschaftsleistung ein 8:0 Sieg eingefahren werden.



Turniersieg beim ASK Loosdorf

Nach schwierigem Beginn (das erste Spiel wurde gleich gegen Feuersbrunn verloren) fing sich die Mannschaft (Martin Schüssler, Michael Schrenk, Stefan Maier, Karl Baumgartner) und konnte im vorletzten Spiel mit einem Sieg gegen den direkten Gegner St. Aegyd doch noch den Turniersieg sichern!



5. Platz beim Freitagsturnier des ESV Union Wang. Es spielten Schäffer Günther, Kerschner Claus, Köninger Harald und Baumgartner Karl.


Am Freitag, 08.03.2019 wurden im Rahmen eines Empfanges im Rathaus der Landeshauptstadt St. Pölten von Bürgermeister Matthias Stadler die neuen Trainingsanzüge an den 1. EV Stattersdorf feierlich übergeben. Finanziert wurden die neuen Trainingsanzüge von der Landeshauptstadt St. Pölten, der ASKÖ Niederösterreich, der Fa. PORR,  vom Bootshaus Spratzern und der Fa. Henzl Media. Danke nochmals an alle Sponsoren.


5. Platz beim Duo-Trainingsturnier in Hintenburg!

 

Spieler: Harald Köninger und Claus Kerschner


Beim ersten Turniereinsatz unserer Jugend konnten Alexander Kärcher, Markus Holzhauser und Sebastian Haas mit Obmann Karl Baumgartner gleich 2 Spiele gewinnen und belegten beim Abendturnier in Maria Anzbach den 4. Platz.



Nach der Eissaison ist der Beginn der Asphaltsaison! Am Samstag, 16.02.spielte Stattersdorf mit zwei Mannschaften beim Faschingsturnier des SSV Stockfalken Hohenau. Natürlich stand der Spass im Vordergrund. Aber auch die Ergebnisse stimmtenn. Platz 2 und 7 für unsere beiden Arbeitsmannschaften :)



Beim Saisonabschlussturnier in Hollabrunn konnten Uly Müllner und Manfred Muster bei ihrem allerersten Einsatz auf Eis mit Harry Kirisits und Karl Baumgartner den 6. Platz erspielen. Mit ein bisschen mehr Spielglück wäre sogar der 2. Platz möglich gewesen.



Platz 5 bei der Gebietmeisterschaft Mitte 2018/2019 !

Leider nicht nach Wunsch verlief es für unsere Mannschaft bei der heutigen Gebietsmeisterschaft Mitte im Eissportzentrum St.Pölten. Rössler Martin, Schreck Hannes, Slavik Holger und Maier Stefan belegten Rang 5, punktegleich mit dem Zweitplatzierten.


Download
1.Landesliga-Herren-Zwischenstand.pdf
Adobe Acrobat Dokument 28.0 KB
Download
1.Landesliga-Herren-Ergebnisliste.pdf
Adobe Acrobat Dokument 28.2 KB

4.Platz und Klassenerhalt in  der 1. Landesliga der Herren in Zöbern!

 

Am 26. und 27. Jänner fand in Zöbern die 1.Landesliga der Herren statt. Nach dem Aufstieg aus der 2.LL ging man ohne große Erwartungen in diesen Bewerb. Dazu mußte man noch unter die ersten vier kommen, um den sicheren Klassenerhalt zu schaffen. Die Mannschaft mit Köninger Harald, Kerschner Claus, Schrenk Michael und Schrenk Eduard kämpfte über beide Tage Spiel um Spiel, Schuß um Schuß, und wurde am Ende mit den vierten Platz belohnt. Nach einer eher sehr schwachen Eissaison, ein überaus gelungener und glücklicher Abschluß!

 



4.Platz für Alexander Kärcher bei der Österreichischen Meisterschaft Schüler U14 im Zielbewerb!!!!!

Download
2019-01-26-e SM-OEM Ziel U14m.pdf
Adobe Acrobat Dokument 52.5 KB

Die Sensation schlechthin gelang Alexander Kärcher, der heute bei der Österreichischen Meisterschaft im Zielbewerb in der Klasse Schüler U14 in der Eissporthalle Marchtrenk den hervorragenden 4. Platz belegte. Mit dem Stocksport begonnen hat Alexander erst vor ca. 9 Monaten im Rahmen einer Ferienaktion in der Osterwoche der Landeshauptstadt St. Pölten in der Stocksporthalle in Stattersdorf. Mit viel Ehrgeiz und Trainingseifer entwickelte sich Alexander in dieser kurzen Zeit zu einem der besten Sportler in seiner Altersklasse. Bei den NÖ Ziellandesmeisterschaften im Sommer 2019 will er dann den nächsten Schritt machen und versuchen sich wieder für die Staatsmeisterschaften zu qualifizieren.



Erfolgreiches Wochenende für den 1.EV Stattersdorf!

Stefan Meier konnte mit der Auswahl Niederösterreich 2 bei der Österreichischen Meisterschaft Junioren U23 in Frohnleiten den ausgezeichneten 5. Platz erringen!
Noch besser erging es der ersten Mannschaft. Mit einem 3. Platz in der 2. NÖ Landesliga wurde der Aufstieg in die 1. NÖ Landesliga am 26./27.1. in Ausschlag-Zöbern geschafft!



Zwei Spieler des 1. EV Stattersdorf traten am 6. Jänner in Amstetten bei der Landesmeisterschaft im Zielwettbewerb an.

Claus Kerschner trat in der Allgemeinen sowie in der Seniorenklasse an. In der Allgemeinen belegte er Platz 12. Im Seniorenbewerb konnte ersich nochmals steigern, und somit gratulieren wir Claus Kerschner zum 3. Platz bei der NÖ Landesmeisterschaft im Zielschießen in der Seniorenklasse!
Die Überraschung aber lieferte unser Alexander "Ixi" Kärcher, der schon 8 Monate, nachdem er mit dem Stocksport begonnen hat in der Klasse Jugend U14 den Vizelandesmeistertitel holen konnte und somit auch am 26./27.1. in Marchtreck bei den Österreichischen Meisterschaften im Zielschießen Niederösterreich vertreten wird!
Nochmals beiden Schützen herzlichste Gratulation!


+++++ N E W S +++++


Download
Einladung Herbstturnier.pdf
Adobe Acrobat Dokument 259.7 KB

Nächste Termine:


Information lt. Datenschutzverordnung

Jeder Teilnehmer/ Teilnehmerin unserer Turniere und Meisterschaften gibt mit der Anmeldung sein Einverständnis, dass die Wettkampfbezogenen und persönlichen Daten den Medien zur Verfügung gestellt werden dürfen. Dieses Einverständnis umfasst auch das veröffentlichen der Wettkampfbilder, Sieger und Mannschaftsfotos sowie eventuelle Videos auf Online Plattformen.


SPONSOREN