Am 10.-11. Dezember fand in Amstetten die Unterliga Mitte statt. Unsere Mannschaft mit den Spielern Hogl Daniel, Rössler Martin, Slavik Holger, Schreck Hannes und Stefan Robert hatte mit einigen Höhen und Tiefen zu kämpfen. So belegte man am 1. sowie am 2. Tag den 5 Gesamtrang, und erreichte somit den souveränen Klassenerhalt.



Ungeschlagen durch die Senioren-Quali. Mitte/Nord !!!!

 

Am Samstag, 26.11.2016 fand im Eissportzentrum der Landessportschule St. Pölten das Ausscheidungsturnier der Gebiete Mitte und Nord des NÖEV für die Seniorenlandesmeisterschaft 2016/17 statt. Die beiden erstplatzierten Mannschaften werden am Samstag, 14. Jänner 2017 in der Naturfreundehalle St. Pölten bei der Landesmeisterschaft mit 11 weiteren Mannschaften aus Niederösterreich um den Landesmeistertitel kämpfen, Der Landesmeister ist dann des weiteren berechtigt bei der Senioren-Bundesmeisterschaft am Samstag, 25. Februar 2017 in der Albert-Schulzhalle in Wien teilzunehmen.

 

 

 

Bei diesem Qualifikationsturnier setzte sich die Mannschaft des 1. EV Stattersdorf souverän und ohne Niederlage mit einem Punkteverhältnis von 16 : 0 und einer Stockquote von 3,490 vor der Mannschaft SG Ober-Grafendorf/Naturfreunde St. Pölten 1 mit 12 : 4 Punkten und einer Stockquote von 1,750 durch. Den undankbaren 3. Rang erreichte die Mannschaft des ESV Neustift-Innermanzing. Die Entscheidung um den Turniersieg fiel erst im allerletzten Spiel im direkten Aufeinandertreffen der beiden Erstplatzierten. In diesem Spiel konnte die Mannschaft des 1. EV Stattersdorf ein fast fehlerfreies Spiel aufziehen und die Mannschaft der SG Ober-Grafendorf/Naturfreunde St. Pölten 1 überlegen mit 33 : 3 besiegen.

 

 

 

Bild: v.l.n.r.: SG Obergrafendorf/Naturfreunde St. Pölten 1 (Josef Gruber, Peter Enzinger, Manfred Bandion, Gerhard Bandion), 1. EV Stattersdorf (Claus Kerschner, Martin Rössler, Karl Baumgartner, Eduard Schrenk), ESV Neustift-Innermanzing (Franz Kahri, Erich Gruber, Johann Schwarz, Franz Kerschbaumer, Franz Rappold)

 



5.Platz beim Eisturnier des ESV Eisblume Köttlach !

Am Samstag konnte die Mannschaft mit Baumgartner Karl, Schrenk Michael, Kerschner Claus, und Schrenk Eduard beim stark besetzten Eisturnier den 5.Platz erreichen.


3.Platz beim Eisturnier des ESV Union Wang.
Heute spielte die Mannschaft mit Hogl Daniel, Kerschner Claus, Köninger Harald und Baumgartner Karl beim Eisturnier des ESV Union Wang. Nach schlechtem Beginn (3 Spiele, 2 Niederlagen) stellte man innerhalb der Mannschaft um, verlor dadurch nur mehr ein Spiel, und erreichte schlussendlich mit 3 Niederlagen den 3. Gesamtrang.

 



2. und 11. Platz beim ersten Antreten auf Eis !
Am 05.11. fand in Amstetten die ASKÖ-Oberliga statt. Der 1.EV Stattersdorf trat mit 2 Mannschaften an. Mannschaft 1 mit Baumgartner Karl, Schrenk Michael, Kerschner Claus und Schrenk Eduard konnten mit einer noch ausbaufähigen Leistung den 2.Platz erreichen. Die 2. Mannschaft mit Hogl Daniel, Köninger Harald, Slavik Holger und Rössler Martin kamen mit der ersten Eisbegegnung noch nicht so zurecht, und mussten sich mit Rang 11 zufrieden geben.

 



1.Platz beim Turnier der Union Amstetten !

Am Freitag, 07.10. fand das Abendturnier der Union Amstetten statt. Nach einem kurzzeitigen Ausfall half Karl Hahnenkamp der Amstettner unserer Mannschaft (Schrenk Eduard+Michael, Hogl Daniel) aus. Diese konnte sich den Turniersieg holen.

(Ergebnisliste folgt !)


Am Samstag, 01.10. fand in Zellerndorf wieder das traditionelle Sauschiessen statt. 11 Mannschaften spielten um die Preise (1. Platz-eine ganze Sau; 2-4. Platz - je eine Wildsau).

Stattersdorf trat mit Schreck Hannes, Köninger Harald, Baumgartner Karl und Gastspieler Hobl Christian an. Leider fand man am Anfang nicht ins Turnier, und mußte gleich in den ersten beiden Partien 2 Niederlagen hinnehmen. Auch gegen den späteren Sieger Mitterkirchen verlor man erdenklich knapp, und somit erreichte man am Ende den 4.Platz.


Am Samstag fuhr die Mannschaft mit Hogl Daniel, Kerschner Claus, Köninger Harald und Baumgartner Karl nach Gleisdorf zum jährlichen Hobbyturnier des ESV ATUS Gleisdorf. Mit 3 Niederlagen musste man sich schlussendlich  mit Platz 2 begnügen. Trotzdem muss man mit der Leistung und der Platzierung sehr zufrieden geben.



Am Freitag Abend spielte eine Mannschaft des 1.EV Stattersdorf beim Turnier des ESV Naturfreunde Weinburg. Auf speziellen Wunsch spielten Schreck Hannes, Schrenk Michael, Walter Markus (welcher sein Abschiedsspiel für den 1.EV gab) und als Gastschütze Hobl Christian.

Sie konnten sich ungeschlagen den Turniersieg holen. Gratulation !!!



Am Donnerstag spielte die Mannschaft Stefan Robert, Smrcka Walter, Kerschner Claus und Baumgartner Karl beim Jubiläumsturnier des ES Eisenreichdornach, und belegte den guten 4. Platz.


Am Wochenende waren wieder 3 Mannschaften im Einsatz. Am Samstag spielte die Mannschaft mit den Spielern Stefan Robert, Smrcka Walter, Rössler Martin und Hötzinger Andreas in Hofstetten/Grünau. Hier konnte der 7. Platz erreicht werden.

Ebenfalls am Samstag spielte die Mannschaft mit Baumgartner Karl, Kerschner Claus, Hogl Daniel und Laister Anton beim Strassenturnier des EV St.Ulrich am Pillersee. Hier konnte der gute 3. Platz erreicht werden.
Am Sonntag spielte die Mannschaft, Schreck Hannes, Schrenk Michael, Köninger Harald und Walter Markus beim Pechercup-Finale in Hernstein. Bei diesem sehr stark besetzten Finale konnte man den 5.Platz erreichen.


4.Platz bei der ASKÖ Oberliga in Haag !

 

Am Samstag, 13.08. fand in Haag die ASKÖ Oberliga statt. Der 1.EV Stattersdorf startete mit Schreck Hannes, Köninger Harald, Köninger Leopold und Baumgartner Karl. Nach anfänglichen Startschwierigkeiten fand man halbwegs ins Spiel, und konnte sich am Ende mit Platz 4 zufrieden geben.


Drei 3.Plätze dieses Wochenende !
Am Freitag spielten Stefan Robert, Slavik Holger, Priesching Johann und Schrenk Eduard in Furth im Tristingtal. Sie erreichten mit 4 Siegen und 4 Niederlagen den 3.Platz. Am Samstag spielten Walter Markus, Schrenk Eduard, Schrenk Michael und Schreck Hannes in St.Aegyd. Sie konnten mit 3 Niederlagen ebenfalls den 3.Platz erreichen. Ebenfalls am Samstag spielte die Mannschaft Kaltenbrunner Leopold, Kerschner Claus, Köninger Harald und Baumgartner Karl beim Turnier des SV Nußdorf/Debant in Osttirol. Auch Sie erreichten mit 3 Niederlagen den guten 3.Platz.


Platz 2 und 7 beim Carnuntum Cup des SSV Bad Deutsch Altenburg !

 

Am Freitag, 05.08. spielte die Mannschaft mit Hogl Daniel, Kerschner Claus, Köninger Harald und Baumgartner die Vorrunde des Carnuntum Cup in Bad Deutsch Altenburg. Man konnte sich mit dem 2. Platz souverän für das Finale am Sonntag qualifizeren.

Beim Finale am Sonntag standen hochkarätige Mannschaften am Start. Nach schlechten Beginn und immer wieder katastrophalen Fehlern konnte man nie ins Spiel finden, und beendete das Finale auf dem enttäuschenden 7. Platz.



Beim Hetzendorfer Solocup konnte sich unser Spieler Markus Walter für das Finale qualifizieren, und dieses souverän ohne Niederlage für sich entscheiden.


6.Platz beim Pokalturnier des SV Haunoldstein !

 

Am Sa, 23.07.2016 spielte die Mannschaft mit Kaltenbrunner Leopold, Schrenk Eduard, Smrcka Walter und Stefan Robert beim Pokalturnier des SV Haunoldstein und erreichten den 6. Gesamtrang.


Am Samstag, 16. Juli fand in Stattersdorf das 2. Hobbyturnier des 1.EV Stattersdorf statt. Der 1.EV durfte sich über 14 Mannschaften freuen. Gespielt wurde in 7-er Gruppen mit anschließenden Finalspiel. Sieger des Hobbyturnieres wurde das Team Fassaden Profi-Buam.
Danke nochmals an alle Mannschaften für die Teilnahme !





Stattersdorf erreichte bei der Gebietsmeisterschaft den                  

1. und 3. Platz !

 

Am Samstag, 02.07. fand in Stattersdorf die Gebietsmeisterschaft Mitte statt. Unter den 13 Mannschaften traten auch die beiden Mannschaften des 1.EV Stattersdorf an. Stattersdorf 1 (Kaltenbrunner Leopold+Patrick, Schrenk Eduard, Priesching Johann,Slavik Holger), erst vorige Woche aus dem Bezirk aufgestiegen, spielten bis zu Ende mit um den 2. Aufstiegsplatz, mussten sich aber schlussendlich dem ESV Frankenfels geschlagen geben, und erreichten den ausgezeichneten 3. Platz. Besser erging es der 2. Mannschaft (Kerschner Claus, Hogl Daniel, Rössler Martin, Lackner Jürgen, Smrcka Walter) die Ihrer Favoritenrolle gerecht wurden und die Gebietsmeisterschaft für sich entscheiden konnten.

Nach dem Abstieg der 1.Mannschaft wieder 2 erfolgreiche Wochenende für den 1.EV Stattersdorf.

 



Stattersdorf ist Bezirksmeister !

Heute, Sonntag, fand in der Stocksporthalle Stattersdorf die Bezirksmeisterschaft der Bezirksgruppe St.Pölten statt. Es traten 7 Mannschaften aus der Bezirksgruppe an, darunter 2 Mannschaften des 1.EV Stattersdorf. Stattersdorf 1 mit den Spielern Priesching Johann, Slavik Holger, Schrenk Eduard, Kaltenbrunner Patrick und Smrcka Walter wurde seiner Favoritenrolle gerecht, und konnte ungeschlagen die Meisterschaft für sich entscheiden. 2. wurde der SC Harland Holz Wallner 1. Die 2. Mannschaft mit Stefan Robert, Köninger Leopold, Hötzinger Andreas und Schreck Hannes komplettieren das Podest mit dem guten 3.Platz.



10. Platz und Abstieg in die Landesliga !

 

Am Wochenende fand die Regionalliga NÖ/BGLD in Oberwart statt. Der 1.EV Stattersdorf ging mit der  Mannschaft (Walter Markus, Schrenk Michael, Köninger Harald, Baumgartner Karl und Kerschner Claus) ins Rennen. Nach einer eher mäßigen Saisonleistung, war der Klassenerhalt das Saisonziel. Nach einem katastrophalen Start, und nur 4 Spielpunkten nach 6 Spielen (es galt die 3 Punkte Regel) konnte man sich wieder fangen, und die nächsten 5 Partien gewinnen. Das letzte Spiel am ersten Tag ging leider wieder verloren. Somit lag man nach Tag 1 auf dem 7 Platz, aber nur 5 Punkte hinter einem Aufstiegsplatz. Am 2. Tag hoffte man auf eine bessere Leistung, welche aber leider nicht eintraf. Man kämpfte und versuchte bis zum Ende alles mögliche, jedoch kam nie ein richtiger Spielfluss zustande. Somit beendete man schlussendlich die Meisterschaft auf Platz 10, welcher den sicheren Abstieg in die Landesliga kommendes Jahr bedeutet.


Am Sonntag, 11. Juni spielte man beim Vorbereitungsturnier des ESV Oberwart für die Regionalliga kommende Woche. Es waren 3 Bundesligamannschaften sowie 8 Regionalligamannschaften am Start. Die Mannschaft mit den Spielern Walter Markus, Schrenk Michael, Köninger Harald und Baumgartner Karl zeigte eine durchschnittliche Leistung. Da man das letzte Spiel gegen Schmidsdorf verlor beendete man das Turnier auf dem 6. Platz.


Am Samstag, 11. Juni spielte die Mannschaft Slavik Holger, Kerschner Claus, Kaltenbrunner Patrick und Lackner Jürgen beim Turnier des SC Traismauer. Leider passierten ungewöhnlich viele Fehler und mann kam nie so richtig in Spiellaune. So musste man sich am Ende mit dem 8.Platz zufrieden geben.


Am Wochenende waren wieder 3 Mannschaften im Einsatz. Am Freitag, 27.05. spielte die Mannschaft Walter Markus, Schrenk Michael, Köninger Harald und Baumgartner Karl in der Vorrunde des PecherCup des SV Hernstein. Mit einer durchschnittlichen Leistung konnte man diese Vorrunde mit neun Mannschaften ungeschlagen gewinnen und steigt somit ins Finale Anfang September auf.

Am Samstag, 28.05. spielte eine Mannschaft in Kaltenleutgeben beim Turnier des ESV Hetzendorf. Die Spieler Kaltenbrunner Leopold, Kaltenbrunner Patrick, Schrenk Eduard sowie Stefan Robert erreicht dort den 6. Platz von 12 Mannschaften.

Ebenfalls am Samstag unterwegs war die Mannschaft mit Hogl Daniel, Kerschner Claus, Köninger Harald und Baumgartner Karl. Geplant war ein 15-er Turnier des SV Forelle Steyr. da aber am Samstag früh sowohl der Veranstalter sowie die Vereine vor verschlossenen Toren stand (Stadtsportanlage !), fuhr man zum benachtbarten Verein SV Garsten und spielte dort 2x 7-er Gruppen.

Der 1.EV Stattersdorf konnte in seiner Gruppe den zweiten Platz erreichen. (die ersten vier Mannschaften hatten alle 2 Niederlagen)



Diese Wochenende waren wieder 2 Mannschaften des 1.EV Stattersdorf im Einsatz.

Die Mannschaft mit Schrenk Eduard, Rössler Martin, Stefan Robert und Priesching Johann konnte beim Turnier des HSC Stössing mit nur 2 Niederlagen den 1.Platz erreichen.

Nicht so erfolgreich war die 2. Mannschaft mit Walter Markus, Schrenk Michael, Kerschner Claus und Baumgartner Karl. Diese mussten in Linz beim Turnier des BSV Land OÖ antreten. Nach durchwachsener Leistung schaute am Ende nur der 8. Platz heraus.



Am Freitag, 10. Juni fand das Turnier des ESV Landsteiner Allersdorf statt. Die Mannschaft Kaltenbrunner Leopold, Baumgartner Karl, Köninger Harald und Schrenk Eduard spielte immer um die vorderen Plätze mit, und musste sich schlussendlich nur dem ESV Union Wang geschlagen geben.



Am Samstag, 14.05.2016 fand unser traditionelles Pfingstturnier statt. 26 Mannschaften aus 3 Bundesländern spielten in 2 Gruppen um die fleischigen Warenpreise.

In der Gruppe A konnte sich der ESV Union Wang durchsetzen. In der Gruppe B siegte der SC Traismauer. Auch heuer fand wieder eine große Tombola statt, welche einen positiven Anklang fand. Hier konnten unter anderem  7 schöne Geschenkskörbe verlost werden.
Der 1.EV Stattersdorf bedankt sich bei allen Teilnehmern für Ihr kommen, bei allen Spendern von Geschenkskörben und natürlich bei allen Vereinsmitgliedern für Ihre Mithilfe für diese gelungene Veranstaltung.

Erfolgreiches Wochenende für den 1 EV Sparkasse Stattersdorf!

 

Am Samstag, 21. Mai 2016 war der 1 EV Sparkasse Stattersdorf mit 2 Mannschaften im Einsatz und konnte beide Turniere gewinnen.

 

Beim Turnier des ESV Melktal konnte die Mannschaft Leopold und Patrick Kaltenbrunner, Eduard Schrenk und Martin Rössler die Hausherren auf den 2. Platz und den STV Tradigist auf den 3. Platz verweisen.

 

Auch die 2. Mannschaft in der Besetzung Walter Smrcka, Harald Köninger, Markus Walter und Daniel Hogl, welche heute im Einsatz war, konnte den 1. Platz erreichen und gewann beim Turnier des ESV Volksbank Pöggstall vor dem WSV Krems und Hofamt Priel. Für Walter Smrcka, welcher erst im Frühjahr vom Lokalrivalen SC Harland Holz Wallner zum 1. EV Sparkasse Stattersdorf gewechselt ist, war dies der erste (langersehnte) Turniersieg in seiner Karriere.


Die Mannschaft Stattersdorf 1 (Walter Markus, Schrenk Michael, Köninger Harald und Baumgartner Karl) spielten am Mittwoch die 3. Runde im NÖ-Cup in St.Martin. Auf dem schwer zu spielenden Asphalt konnte man die die ersten beiden Spiele gewinnen. In der 3 Partie erreichte man ein Unentschieden. Danach kam die Heimmannschaft jedoch immer besser ins Spiel und Stattersdorf machte unerwartet viele Fehler. In der 6.Partie hätte man mit 2 relativ leichten Versuchen den Sack zumachen können, jedoch auch das schaffte man leider nicht. Somit spielte mann am Ende  7:7, und schied mit den schlechteren Stockpunkten aus dem NÖ-Cup vorzeitig aus.


Platz 2 beim Festwochenturnier des ESV Naturfreunde St.Pölten !

 

Am Donnerstag, 05. Mai fand das Festwochenturnier des ESV Naturfreunde St.Pölten statt. Die Stattersdorfer Mannschaft mit den Spielern Baumgartner Karl, Walter Markus, Schrenk Michael, Schrenk Eduard und Lackner Jürgen mussten sich am Ende nur den Hausherren knapp geschlagen geben, und erreichten den 2. Platz.


Sieg beim Duo-Turnier der Sportunion Mistelbach !

 

Am Donnerstag, 05. Mai spielten Hogl Daniel und Kerschner Claus beim Duo-Turnier der Sportunion Mistelbach. Die beiden konnten sich am Ende den Turniersieg sichern.


Knapper Sieg im NÖ-Cup 2016 gegen Frankenfels !

 

Am Dienstag, 03.05. spielte die Mannschaft Walter Markus, Köninger Harald, Baumgartner Karl und Kerschner Claus in Frankenfels das Cup-Spiel des NÖ-Cup der 2.Runde.

Nach 7 hart umkämpften Spielen konnte sich der 1.EV Stattersdorf am Ende mit 8:6 durchsetzen.

11. Platz in Obergrafendorf !

 

Am Samstag, 30. April erreichte die Mannschaft Kaltenbrunner Leopold, Kaltenbrunner Patrick, Schrenk Eduard und Baumgartner Karl den 11. Platz.

3.Platz beim Duo-Turnier des SSV Stockfalken Hohenau !

 

Am Fr, 22. April spielten Baumgartner Karl und Kerschner Claus beim Duo-Turnier des SSV Stockfalken Hohenau. Die beiden erreichten den 3. Gesamtrang.

Platz 2 und 3 in Feuersbrunn und Schmidsdorf !

 

Am Samstag, 16.04. spielte der 1.EV Stattersdorf mit 2 Mannschaften in Feuersbrunn und Schmidsdorf. Die Mannschaft Hogl Daniel, Schrenk Michael, Kerschner Claus und Köninger Harald konnte sich mit 3 Niederlagen in Schmidsdorf den 3.Platz sichern.

Die Mannschaft Baumgartner Karl, Schrenk Eduard, Rössler Martin und Smrcka Walter mussten sich in Feuersbrunn nur der Mannschaft aus Krems geschlagen geben.

Dieses Wochenende beendete der 1.EV Stattersdorf mit Platz 1 und 3 !

Am Freitag, 08.04. spielte die Mannschaft Kaltenbrunner Leopold, Köninger Leopold, Köninger Harald und Stefan Robert beim Frühjahrsturnier des ESV Frankenfels. Mit einer guten geschlossenen Leistung und nur einer Niederlage konnten Sie sich den 1.Platz sichern.

 

Am Samstag, 09.04. spielte die Mannschaft Smrcka Walter, Kaltenbrunner Patrick, Baumgartner Karl und Walter Markus beim Frühjahrsturnier des SV Spillern. Dort konnte der 3.Platz erreicht werden.

(Ergebnisliste folgt !)

3.Platz beim Frühjahrsturnier des ASK St.Valentin !

 

Am Fr, 01.04. spielte die Mannschaft Hogl Daniel, Köninger Harald, Baumgartner Karl und Walter Markus beim Frühjahrsturnier des ASK St.Valentin. Nach starken Beginn schlichen sich Mitte des Turniers einige Fehler ein, und man mußte 2 Spiele hintereinander abgeben. Danach fing sich die Mannschaft wieder und es war ein Kampf um Platz 1 bis zum letzten Spiel. Leider wurde das letzte Spiel ebenfalls durch schwere Fehler verloren, und somit beendete man das Turnier am Ende auf Platz 3.


Platz 1 -3 und 4 beim 22. Bürgermeisterturnier der Bezirksgruppe St.Pölten !

 

Am Samstag, 26.03. fand in Loosdorf das 22. Bürgermeisterturnier der Bezirksgruppe St.Pölten statt. Bei einem Starterfeld von 14 Mannschaften, trat der 1.EV Stattersdorf gleich mit 3 Mannschaften an. Stattersdorf 1 mit den Spielern Walter Markus, Schrenk Michael, Kerschner Claus und Köninger Harald konnten sich mit nur einem Unentschieden gegen Loosdorf 2 den Turniersieg holen.

Im letzten Spiel kam es zum Showdown der Mannschaften Stattersdorf 2 gegen SG Obergrafendorf/NTF St.Pölten 1 um die weiteren Platzierungen. Leider verlor Stattersdorf 2 dieses Spiel und somit erreichten die beiden weiteren Mannschaften die Plätze 3 und 4.

Stattersdorf 3 spielte mit Priesching Johann, Köninger Leopold, Baumgartner Karl und Hogl Daniel

Stattersdorf 2 spielte mit Kaltenbrunner Leopold und Patrick, Schrenk Eduard und Schüszler Martin.


Leider nur der 14. Platz in Traisen !

 

Am Freitag, 25.03. spielte eine Mannschaft des 1.EV Stattersdorf beim Osterturnier des WSV Traisen. Die Spieler Stefan Robert, Smrcka Walter, Schreck Hannes und Walter Markus erreichten bei diesem Turnier leider nur den 14. und vorletzten Gesamtrang.


Platz 2 und 7 bei den ersten beiden Asphaltturnieren !

 

Diesen Samstag spielte Stattersdorf bei 2 Asphaltturnieren. Eine Mannschaft (Kaltenbrunner Leopold und Patrick, Schüszler Martin, Schrenk Eduard) spielte in Amstetten bei der Union Amstetten. Die Mannschaft erreichte den 7. Platz.

Die zweite Mannschaft ( Köninger Harald, Schrenk Michael, Walter Markus, Kerschner Klaus und Baumgartner Karl) spielte beim ASK Loosdorf. Unser Neuzugang Kerschner Klaus konnte bei seinem Einstand eine durchaus gute Leistung bieten. Nach 9 Spielen wechselte er mit Baumgartner Karl, der das Turnier zu Ende spielte.

Leider passierten noch einige Konzentrationsfehler, und somit erreichte man am Ende den 2. Platz.


Zum Saisonstart der Asphaltsaison erreichten die Spieler Baumgartner Karl und Schreck Hannes den 6. Platz beim sehr stark besetzten Duo-Turnier des ESV Hintenburg !

(Ergebnisliste folgt !)


Zum Saisonabschluß noch ein 1.Platz in Hollabrunn !

 

Am Samstag, 14.02. spielte die Stattersdorfer Mannschaft mit den Spielern Baumgartner Karl, Kaltenbrunner Leopold, Schrenk Eduard und Schreck Hannes beim Eisturnier des SV Hollabrunn. Hier konnte noch zum Abschluß der Eissaison ein 1.Platz erreicht werden.

Die 2. Mannschaft des 1.EV Stattersdorf wurde Gebietsmeister auf Eis !!!

 

Am Samstag, 30.01. fand im Eissportzentrum St.Pölten die Gebietsmeisterschaft Mitte statt. Stattersdorf 2 mit Schreck Hannes,Schrenk Eduard, Slavik Holger, Stefan Robert und Kaltenbrunner Leopold konnte eher unerwartet von Anfang an vorne mitspielen. Mit einer durchaus soliden Leistung (fast kein Eistraining bzw. Eisturniere) konnte man sich am Ende mit nur 2 Niederlagen durchsetzen und errang den Gebietsmeistertitel.


7.Platz beim Eisturnier des 1.OEV Lienz

 

Am Samstag, 16.01. spielte der 1.EV Stattersdorf beim nat. Eisstockturnier des 1.OEV Lienz mit. Wegen personeller Probleme konnte der 1.EV nur mit 3 Spielern anreisen.

Die Spieler Baumgartner Karl, Schreck Hannes, Kaltenbrunner Leopold und der Gastspieler Persterer Raimund konnten das Turnier mit dem 7. Gesamtrang abschließen.


6.Platz und Klassenerhalt in der 2.Landesliga Herren !

 

Nach einer sehr schlechten Eissaison spielte die Mannschaft des 1.EV Stattersdorf am 09.-10.01.2016 in Amstetten die 2.Landesliga der Herren.

Wie schon bei den Eisturnieren zuvor konnte an beiden Tagen keine gute Leistung geboten werden. Da aber auch das Niveau der anderen Mannschaften nicht sehr hoch war, konnte man am Ende mit den 6.Platz zufrieden sein.

 

Der 1.EV Stattersdorf spielte mit Baumgartner Karl, Köninger Harald, Schrenk Michael, Walter Markus und Hogl Daniel


MF-Line Eisturnier am 02.01.2016

 

Vorrunde Platz 5; Bahnenspiel gewonnen und somit der 9. Gesamtrang !

 

Was soll mann schreiben. Teilweise gute Leistung aller Spieler, dann wieder schwerwiegende Fehler. Im Großen und Ganzen wieder eine kleine Steigerung.

Somit steht der 2.Landesliga nächster Woche in Amstetten nichts mehr im Wege !

 

(Spieler: Walter Markus, Schrenk Michael, Köninger Harald, Baumgartner Karl)


Sieg und 8. Platz beim Johann Gasser Gedenkturnier in Matrei !!!

 

Am Samstag, 09. Juli spielten 2 Mannschaften beim Johann Gasser sen. Gedenkturnier des Union Raika Matrei in Osttirol. Dieses Turnier wurde zugleich mit einem 3-tägigen Vereinsausflug verbunden.

Stattersdorf 1 mit Kaltenbrunner Leopold, Kerschner Claus, Köninger Harald und Baumgartner Karl boten eine gute Leistung auf dem sehr schwer zu spielenden Asphalt, und konnten sich mit 2 Niederlagen die begehrte Steinbock-Trophäe sichern. Die 2. Mannschaft mit den Spielern Stefan Robert, Köninger Leopold, Schrenk Eduard und Glaser Franz erreichten den 8. Platz.

Für unsere Mitglieder (incl. Frauen) ein schönes, für den Verein ein erfolgreiches Wochenende !

+++++ N E W S +++++


Download
Einladung Herbstturnier.pdf
Adobe Acrobat Dokument 259.7 KB

Nächste Termine:


Information lt. Datenschutzverordnung

Jeder Teilnehmer/ Teilnehmerin unserer Turniere und Meisterschaften gibt mit der Anmeldung sein Einverständnis, dass die Wettkampfbezogenen und persönlichen Daten den Medien zur Verfügung gestellt werden dürfen. Dieses Einverständnis umfasst auch das veröffentlichen der Wettkampfbilder, Sieger und Mannschaftsfotos sowie eventuelle Videos auf Online Plattformen.


SPONSOREN