Aufgrund der momentanen Situation ist der Spielbetrieb vorübergehend eingestellt!

Der Meisterschaftsbetrieb wurde seitens des BÖE und des NÖEV für die Sommersaison 2020 zur Gänze ausgesetzt!


Beim Faschingsturnier des SSV Stockfalken Hohenau traten auch heuer wieder zwei Mannschaften des 1.EV Stattersdorf an. Die Mannschaft mit Karl Baumgartner, Martin und Petra Rössler sowie Leihspielerin Andrea Zdrahal holten sich den Turniersieg. Die zweite Mannschaft mit Claus Kerschner, Christian und Ulrike Schläger sowie Harry Kirisits konnten den sehr guten 4. Platz erreichen.



Zum Einstand in die Sommersaison 2020 spielte unser Obmann Karl Baumgartner mit unseren Jugendspielern Markus Holzhauser, Sebastian Haas und Alaxander Kärcher beim Hobbyturnier des ESV Maria Anzbach. Mit Platz 3 schrammten Sie knapp am ersten Sieg vorbei!


Schöner Abschluss der Eissaison mit einem Sieg in Hollabrunn. Das war gleichzeitig der erste Turniersieg für unseren Nachwuchsspieler Markus Holzhauser. Nochmals herzliche Gratulation!

Foto v.l. (Gieler Sigi, Rössler Martin, Kerschner Claus, Holzhauser Markus, Schreck Hannes, Zdrahal Andrea)



2. Platz bei der ÖM Jugend U14!!!

Am Samstag, 08. Februar war unser jüngstes Mitglied, Simon Schüszler bei der österr. Meisterschaft U14 in Klagenfurt im Einsatz. Nach spannenden Spielen und bis auf den letzten Schuß konnte er mit der Auswahl NÖ den ausgezeichneten 2. Platz erreichen.



Am Wochenende spielten Karl Baumgartner, Harald Köninger, Michael Schrenk, Claus Kerschner, Martin Schüssler und Eduard Schrenk bei der 1. Landesliga Herren in Zöbern. Leider schlichen sich von Anfang an immer wieder Fehler ein, und somit erreichte man am ersten Tag nur 6 Punkte und den 9. Platz. Man dachte schlechter geht es nicht mehr! Leider wurde es aber auch nicht besser. Am 2. Tag schaffte man zwar 10 Punkte, aber die Leistung konnte nicht erheblich gehoben werden. Somit reichte es schlussendlich nur für den 10. Platz, und dem Abstieg in die 2. Landesliga.

Somit heißt es Eissaison abhacken, alle Blicke nach vorne zum nächsten Ziel, Klassenerhalt in der Nationalliga!