Halbfinale

Am Mittwoch, den 6. September 2017 fand um 19.00 Uhr in der Stocksporthalle Seitenstetten die Halbfinalbegegnung zwischen dem ESV Seitenstetten und dem 1. EV Stattersdorf statt. Die Seitenstettner konnten den Heimvorteil von Anfang an nutzen und gewannen die ersten 3 Spiele in Folge. Dann konnten sich die Stattersdorfer aber auf die sehr schwer zu spielende Bahn besser einstellen und sie konnten die nächsten 3 Spiele gewinnen. So musste das 7. Spiel die Entscheidung bringen. In den Kehren 1, 3 und 5 machten die Stattersdorfer dann aber vermeidbare Fehler und somit konnte diesen wirklich extrem spannenden Cupfight die Hausherren des ESV Seitenstetten doch noch für sich entscheiden. Die Seitenstettner werden somit Mitte Oktober im Finale des NÖ-Cups 2017 auf den Sieger der Begegnung ESV Wang gegen SSV St. Aegyd treffen.

 

 

Bild v.l.n.r.: Schiedsrichter Michael Schön, ESV Seitenstetten: Roland Schön, Manfred Wutzel, Josef Mayr, Franz Kirchweger; 1. EV Stattersdorf: Karl Baumgartner, Michael Schrenk, Claus Kerschner, Harald Köninger



Viertelfinale

Am Samstag, 19.08.17 um 18.00 Uhr fand das Viertelfinalspiel im NÖ-Cup 1. EV Stattersdorf gegen SG Allersdorf/Randegg im Modus „Best off 7“ in der Stocksporthalle Stattersdorf statt. Ca. 40 Zuschauer (25 davon aus Allersdorf!) sahen ein sehr gutes Cupspiel in dem uns der Gegner aus Allersdorf alles abverlangte. Das erste Spiel wurde gleich denkbar knapp mit 13:15 verloren (war das erste verlorene Spiel im NÖ-Cup 2017!). Dann aber konnten die kleinen Fehler in der Anfangsphase abgestellt werden und die restlichen Spiele 25:3, 18:8, 15:10 und 17:5 relativ sicher gewonnen werden. Im Anschluss an die Cupbegegnung wurde unser Gegner – wie bei jedem unserer Cup-Heimspiele – zum gemeinsamen Essen eingeladen.

 

Die Auslosung des Halbfinales erfolgt am Sonntag, 03.09.17 bei der Ziel-Landesmeisterschaft in Amstetten.

 

Mögliche Gegner:

ESV Wang 1,

Sieger aus ESV Wang 2 vs. SSV St. Aegyd,

Sieger aus ESV Seitenstetten vs. SV Hernstein

Bild v.l.n.r.:

Stehend: GR Walter Hobiger, HR Walter Smrcka, Michael Schrenk, Harald Köninger, Robert Dober, Alfred Weichinger jun., Walter Schaub, GR Mirsada Zupani

Hockend: Karl Baumgartner Claus Kerschner, Helmut Hofmarcher, Karl Wieser



Achtelfinale

Gute mannschaftliche Leistung genügt, um die Gäste aus Kottingbrunn in Schach zu halten, und den Aufstieg in die nächte Runde souverän zu meistern!



Runde 3

Nach guter Leistung, souveräner Aufstieg in die 4.Runde des NÖ-Cup.

Stattersdorf spielte mit Baumgartner Karl, Schrenk Michael, Köninger Harald und Kerschner Claus.


Runde 2

Souveräner Sieg und Aufstieg in die 3. Runde des NÖ-Cups im - trotz des eindeutigen Ergebnisses - erwartet schweren Auswärtsspiel gegen den ESV Frankenfels 1!
Mit einem fast fehlerfreien Spiel der gesamten Mannschaft konnten wir einen gut spielenden Gegner derartig unter Druck setzen, dass dieser klare Sieg in beeindruckender Art und Weise zustandekommen ist!


Runde 1

Di, 04. April    19:00 Uhr

ASK Loosdorf - 1.EV Stattersdorf 1

(Stocksporthalle Loosdorf)

Ergebnis:  0:8  (28:88)

Di, 11. April    18:30 Uhr

1.EV Stattersdorf 2 - ESV Neustift Innermanzing 1

(Stocksporthalle Stattersdorf)

Ergebnis:  4:8  (64:102)


+++++ N E W S +++++


Download
Einladung Herbstturnier.pdf
Adobe Acrobat Dokument 259.7 KB

Nächste Termine:


Information lt. Datenschutzverordnung

Jeder Teilnehmer/ Teilnehmerin unserer Turniere und Meisterschaften gibt mit der Anmeldung sein Einverständnis, dass die Wettkampfbezogenen und persönlichen Daten den Medien zur Verfügung gestellt werden dürfen. Dieses Einverständnis umfasst auch das veröffentlichen der Wettkampfbilder, Sieger und Mannschaftsfotos sowie eventuelle Videos auf Online Plattformen.


SPONSOREN